Betrunkener rammt geparkte Fahrzeuge

Mülsen/ OT Marinau – (ak/AH, pd sws) Ein betrunkener Pkw-Fahrer kam am Freitagabend von der Straße ab und beschädigte zwei geparkte Fahrzeuge. Dabei hinterließ er einen Schaden von 10.000 Euro. Der 25–Jährige befuhr mit seinem VW Passat die Marinauer Straße und streifte einen am linken Fahrbahnrand geparkten Opel Zafira. Danach setzte er zurück und versuchte erneut geradeaus zu fahren. Auch das misslang. Nach fünf Metern streifte er einen VW Golf. Der anschließend durchgeführte Alkomattest zeigte 2,34 Promille an. Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines folgten.