13,5 Mio. € für neues Sportbad – zweites kostenloses Vorschuljahr ab August passé!

stadtrat2Das Sportbad für Zwickau wird gebaut, auch ohne Fördermittel vom Freistaat. Das hat der Stadtrat in seiner gestrigen Sitzung beschlossen. Der Neubau auf dem Gelände des ehemaligen Berufsschulzentrums Adolph Diesterweg wird voraussichtlich 13,5 Mio € kosten. Nun soll das Bad komplett von der GGZ gebaut und finanziert werden. Dafür sollen ggf. bei der GGZ andere Investitionen zurückgestellt werden. Darüber hinaus hat der Stadtrat ein Sparkonzept beschlossen. Dies sieht u. a. vor, dass das zweite kostenlose Vorschuljahr wieder abgeschafft wird. Ab August müssen die Eltern wieder zahlen.