Schumanns Jugendalbum erklingt komplett im Robert-Schumann-Haus

schumannhausMorgen findet um 18 Uhr im Robert-Schumann-Haus eine vollständige Aufführung von Schumanns berühmtem „Album für die Jugend“ statt.  Es handelt sich hier um eine gemeinschaftliche Veranstaltung von Robert-Schumann-Haus und -Konservatorium. Robert Schumann komponierte die ersten Stücke daraus für seine älteste Tochter Marie und entschloss sich dann ein komplettes Album daraus zu machen. Nach langer Zeit wird das Werk, dessen Originalhandschrift zu den besonderen Schätzen des Robert-Schumann-Hauses gehört, nun einmal wieder komplett in Zwickau erklingen.