Einbrecher geschnappt

Aue/Zwickau/Annaberg – (am) Einen Fahndungserfolg nach zwei Autoaufbrüchen konnte die Polizei am Sonntagnachmittag in Annaberg verbuchen. Drei tschechische Staatsbürger (41, 50, 53 Jahre) stehen im Verdacht am Samstag in Aue und am Sonntag in Zwickau in einen Pkw eingebrochen zu sein. Aus den Fahrzeugen wurden jeweils eine Damenhandtasche mit persönlichen Dokumenten, Bargeld und Mobiltelefon entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Durch eine Zeugin wurde das Autokennzeichen notiert, als die mutmaßlichen Täter von einem der Tatorte flüchteten. Dieser Pkw wurde schließlich durch Polizisten des Polizeireviers Annaberg (Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge) während einer Streifenfahrt festgestellt.