Toledo fährt in Sattelschlepper

BAB 72/Neuensalz, OT Thoßfell – (ow, pd sws) Auf der Richtungsfahrbahn Chemnitz sorgte ein Unfall am Dienstagabend für massive Verkehrsbehinderungen. Gegen 17:10 Uhr war auf dem dreispurigen Abschnitt kurz nach der Talsperre Pöhl ein Pkw in einen Sattelschlepper gefahren. Ein 29-jähriger Seat-Pilot hatte die Geschwindigkeit des in der rechten Spur vorausfahrenden Lkw Mercedes überschätzt und krachte in den Auflieger des russischen Sattelschleppers. Dessen 47-jähriger Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Der 29-Jährige wurde leicht verletzt. Noch am Abend konnte er das Plauener Krankenhaus wieder verlassen. Bis 20:15 Uhr dauerten die Verkehrsstockungen an. Zwei Fahrspuren waren blockiert, was permanent einen ca. 1,5 Kilometer langen Stau verursachte. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen sowie der Autobahn beträgt insgesamt ca. 14.000 Euro.