Mit Händen und Füßen – Sonderkonzert zur Einweihung des Pedalflügels im Schumannhaus Zwickau

kochZu einem Sonderkonzert zur Einweihung des Pedalflügels gastiert am 20. Juni Tobias Koch im Zwickauer Schumannhaus. Bei dem einzigartigen Konzert auf einem nicht minder einzigartigartigem Instrument erklingen Schumanns selten gespielte Werke „Studien für Pedalflügel“ op. 56 und „Vier Skizzen für Pedalflügel“ op. 58. Sie entstanden als Widerhall auf kontrapunktische Studien Robert und Clara Schumanns. Der restaurierte Pedalflügel wird wie eine Orgel mit Händen und Füßen gespielt und wurde um 1860 von einem Cousin von Schumanns Frau Clara gebaut. Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr.