BSV Sachsen Zwickau verpflichtet Petra Starček

BSV-LogorotDer BSV Sachsen Zwickau e.V. hat die 27 Jahre junge Kroatin Petra Starček verpflichtet. Starček wechselt vom Erstligisten THC Erfurt-Bad Langensalza e.V. und hat gestern einen Einjahresvertrag mit Verlängerungsoption unterschrieben. Petra Starček ist eine sehr erfahrene Spielerin und wird den BSV im Rückraum verstärken. Die 1,80-Meter große Spielerin spielt seit 1992 aktiv Handball und kann bereits jetzt auf eine erfolgreiche Laufbahn zurück blicken. So war sie u.a. kroatische Nationalspielerin zur WM 2007, kroatischer Pokalsieger 2005/06, kroatischer Meister 2002/03 und stand im Finale des Challenge Cup 2008/09.  Die Personalplanung des BSV ist aber noch nicht abgeschlossen. Noch am Freitag wird Katharina Henkel vom SV Union Halle-Neustadt e.V. einen längerfristigen Vertrag unterschreiben. Ob noch weitere Neuzugänge geplant sind ließ Teammanager Silvio Mann offen.