„ZWIK-Messestarter“ gesucht

Zwik_Zwickauer Wirtschafts- und IndustriekontakteAm 4. November findet in der Stadthalle Zwickau die 12. Zwickauer Wirtschafts- und Industriekontaktmesse statt. Die ZWIK und die städtische Wirtschaftsförderung unterstützen insbesondere Klein- und Kleinstunternehmen bei der Teilnahme an der größten Absolventenmesse Mitteldeutschlands. Kostengünstig erhalten die Firmen einen Messestand sowie ein erweitertes Leistungspaket. Bis zu vier Unternehmen können sich so präsentieren und um Nachwuchs werben. Einzige Bedingungen zur Teilnahme: die Unternehmen dürfen zuvor noch nicht als Aussteller an der ZWIK teilgenommen haben und die Aktion gilt nur für die erste Messeteilnahme. Interessierte Unter-nehmen können sich ab sofort beim Büro für Wirtschaftsförderung bewerben.

Als Forum für Unternehmen, Studenten und Absolventen bietet die Messe zahlreiche Informationen zu Berufseinstieg, Praktikum, Abschlussarbeit und Studentenjob. Organisiert wird die Veranstaltung traditionell seit nunmehr zwölf Jahren von studentischen Teams. Unterstützt wird die Messe 2010 unter anderem von der Volkswagen Sachsen GmbH, der MLP AG oder Porsche Leipzig.

Folgende Leistungen bietet eine Teilnahme am „ZWIK-MesseStarter“ für Unternehmen:
– Messestand (6 Quadratmeter) zur ZWIK 2010
– Standausstattung (Stehtisch, Hocker, Tische, Stühle, Strom, Licht, Internet),
– Doppelseite im Messekatalog (Firmenporträt und Farbanzeige),
– Stellenangebote auf der Jobwall am Messetag,
– Messeservice mit ganztägigem kostenfreien Catering (Kaffeerunde, Frühstück, Mittagsbuffet, Kuchenbuffet),
– Online-Firmenporträt auf allen Messeportalen,
– Teilnahme als Unternehmensvertreter an der Vorabendveranstaltung,
– ab Anmeldeschluss für ein Jahr kostenfreie Nutzung des Recruiting-Portals www.wikway.de.

Durch den Messezuschuss des Büros für Wirtschaftsförderung beträgt der Eigenanteil der teilnehmenden Unternehmen lediglich 200 Euro (zzgl. MwSt.). Eine Auswahl der Aussteller nehmen Wirtschaftsförderung und ZWIK gemeinsam vor.

Bewerbungen sind mit kurzem Firmenprofil beim Büro für Wirtschaftsförderung einzureichen (Stadtverwaltung Zwickau – Büro für Wirtschaftsförderung, Katharinenstraße 11, 08056 Zwickau; Telefon: 0375 838006, Fax: 0375 83-8080, E-Mail: angela.mueller@zwickau.de).