Verkehrsrowdy verursacht Unfall – Zeugen gesucht

Hirschfeld – Eine rücksichtloser BMW-Fahrer fiel heute Morgen in Hirschfeld auf. Kurz nach der Einmündung Hauptstraße überholte der schwarze Pkw, obwohl sich ein blauer Toyota im Gegenverkehr befand. Ein 18-jähriger Toyota-Fahrer musste daraufhin eine Gefahrenbremsung einleiten und fuhr gegen die Leitplanke (Schaden 500 Euro). Der BMW flüchtete. Der Fahrer des Autos, welches durch den schwarzen BMW überholt wurde und andere Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier Werdau, Tel.(03761) 7020 zu wenden.