38-Jähriger in Ballenpresse schwer verletzt

Crimmitschau, OT Rudelswalde – (am) Ein 38-Jähriger wurde am Dienstagabend bei Arbeiten mit einer Rundballenpresse schwer verletzt. Der Mann musste mit dem Rettungshubschrauber in das Heinrich-Braun-Krankenhaus nach Zwickau geflogen werden. Er hatte mit seinem Traktor Deutz und einer angehängten Presse auf einer Wiese neben der Westbergstraße gearbeitet. Als er stoppte und Heu aus der Presse entfernen wollte, geriet der 38-Jährige in die Maschine. Zur Unfallursache ermittelt die Kriminalpolizei. Die Presse sowie der Traktor wurden sichergestellt.