FSV 2 bleibt in der Bezirksklasse

FSV2Bereits einen Spieltag vor Saisonende konnte die Bezirksklassen-Mannschaft des FSV Zwickau den Klassenerhalt perfekt machen. Mit einem 4:1 gegen den SV Mosel schaffte die Mannschaft von Alexander Köcher gestern die vorzeitige Rettung. nachdem Sallmann einen überraschenden Rückstand bereits nach 9 Minuten egalisieren konnte, ging Zwickau nach 27 Minuten durch Mitzscherling erstmals in Führung. Auch nach der Pause spielten nur noch die Gastgeber. Einen Fehler des Moseler Torhüters nutzte Lewerenz zum 3:1. Der gleiche Torschütze sorgte nach 86 Minuten dann auch für die endgültige Entscheidung.