Vorfahrtsverletzung

Zwickau – Ein 31 Jahre alter Peugeot-Fahrer befuhr gestern Nachmittag, 16 Uhr, die Reichenbacher Straße stadtauswärts und beabsichtigte nach links in die Flustraße abzubiegen. Dabei beachtete er einen PKW Opel nicht, der die Reichenbacher Straße stadteinwärts fuhr. Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge kam der Opel zwischen einem Wohnhaus und einem Betonlichtmast zum Stehen. Am Lichtmast entstand ein Schaden von 100 Euro, an den beiden Fahrzeugen von insgesamt 7.500 Euro.