Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Wildenfels – Heute Morgen um 7 Uhr wurde das Polizeirevier in Werdau durch aufmerksame Kraftfahrer darüber informiert, dass auf der S 283 von Wildenfels in Richtung Hartenstein/Zschocken auf einer Länge von ca. 3 km die Verkehrsleiteinrichtungen zum Teil erheblich beschädigt wurden. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/7020.