Betrunkener Biker

Zwickau – Gestern Abend um 18:30 Uhr wurde die Polizei auf einen Fahrer eines Kleinkraftrades aufmerksam. Dieser fuhr mit seinem Simson-Roller auf der Schubertstraße ohne Helm. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten fest, dass sich am Fahrzeug kein gültiges Versicherungskennzeichen befand. Der Fahrer konnte lediglich Alkoholgeruch vorweisen. Ein Test ergab einen Wert von 1,36 Promille. Die Fahrt musste der 22-Jährige dann im Streifenwagen zur Blutentnahme fortsetzen und seinen Führerschein ist er auch erst einmal los.