Renaissance von blauseidener Pracht auf Schloss Wildenfels

BlauerSalonZum Auftakt des 777. Stadtjubiläums feiert Wildenfels am 19. Juni die Fertigstellung des ersten Bauabschnittes der umfangreichen Restaurierungsarbeiten im Blauen Salon des Schlosses. Die wieder hergestellte Raumschale sowie erste, bereits restaurierte Bahnen der seidenen, türkischen Tapeten aus dem frühen 18.Jahrhundert werden an diesem Tag feierlich der Öffentlichkeit übergeben. Anlässlich der Fertigstellung des ersten Bauabschnittes eröffnet der Freundeskreis Schloss Wildenfels im ehemaligen Salon der gräflichen Familie auch eine Dauerausstellung, welche sowohl die bewegte Geschichte der Stadt Wildenfels als auch die Historie des Schlosses als „Musenhof“ beleuchtet. Die endgültige Fertigstellung des Blauen Salons ist für 2012 geplant. Dann wird er der Öffentlichkeit ebenso zugänglich sein wie jetzt bereits der Festsaal, die ehemalige gräfliche Bibliothek, die Bildergalerie und die Rotunde mit originalen Deckengemälden von Christian Leberecht Vogel.

Am 20. Juni bietet der Freundeskreis Schloss Wildenfels e.V. einen öffentlichen Besuchertag mit Führungen durch den Blauen Salon und die Ausstellung an. Der Tag klingt  mit einem festlichen Barockkonzert in der Wildenfelser Kirche aus. Der Eintritt  für den Besuchertag und das Konzert ist frei.