Zwickauer Wirtschaftsball löst Versprechen ein

SpielplatzAnlässlich des 2. Zwickauer Wirtschaftsballes wurde von der Krauß Event AG, dem Marketingclub Zwickau und den Wirtschaftsjunioren die Patenschaft für mehrere Spielplätze übernommen. Zusätzlich wurden 3000 Euro an das Garten- und Friedhofsamt gespendet. Im jährlichen Wechsel sollen damit fünf innerstädtische Spielplätze aufgewertet werden. Den Auftakt dafür bildete am Montag ein Arbeitseinsatz auf dem Spielplatz an der Rosenwiese, Höhe Platz der Völkerfreundschaft. Trotz strömenden Regens wurden defekte Spielgeräte und alter Sand entsorgt und anschließend mit der Pflege des Untergrundes begonnen. Geplant ist das Anlegen eines Kleinkinderspielplatzes, der im Laufe des Jahres übergeben werden soll.