Polizisten verletzt

Werdau – (am, pd sws) Durch einen stark alkoholisierten 24-Jährigen (1,5 Promille) wurde Montagabend ein Polizist geschlagen und getreten. Die Beamten wurden durch Anwohner der Ronneburger Straße zu einer Ruhestörung gerufen. Dort angekommen sprachen sie den 24-Jährigen, der dafür verantwortlich war, an und wurden unvermittelt angegriffen. Dabei sind der 46- und der 59-jährige Polizist leicht verletzt worden.

Der 24-Jährige wurde in Gewahrsam genommen und Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung sowie Beleidigung eingeleitet.