Finanzminister Unland zu Gast in Zwickau

unlandDie Vortragsreihe „Gemeinnützige Vereine und Steuern“ der sächsischen Finanzverwaltung machte gestern Abend Station in Zwickau. Alle gemeinnützigen Vereine, für die das Finanzamt Zwickau-Stadt zuständig ist, waren von Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland in die Aula der Westsächsischen Hochschule eingeladen worden. Über 280 Vertreter von rund 150 Vereinen nutzten die Gelegenheit und informierten sich, was steuerlich alles zu beachten ist, wenn z.B. ein Heimatverein ein Frühlingsfest ausrichtet oder ein Sportverein mit Trikot- oder Bandenwerbung Einnahmen erzielt. Im Zuständigkeitsbereich des Finanzamtes Zwickau-Stadt gibt es 455 gemeinnützige Vereine, die sich in den unterschiedlichsten Bereichen engagieren, darunter 103 Sportvereine.