Einbrecher im Schlaf überrascht

Zwickau – (am, pd sws) Ungebetene Gäste hatte ein 70-jähriger Kleingärtner in seiner Laube in der Kleingartenanlage „Am Windberg“ am Montagmittag. Zwei Jugendliche (eine 16-Jährige und ein 15-Jähriger) hatten es sich in seinem Gartenhäuschen bequem gemacht und schlafen gelegt. Der 70-Jährige schloss die Beiden ein und rief die Polizei. Die jungen Einbrecher wurden ihren Eltern übergeben und Anzeige erstattet. Sie waren über ein Fenster in die Laube eingestiegen. Der Sachschaden blieb gering.