Unter Alkoholeinfluss Unfall versursacht – 10.000 Euro Schaden

Crimmitschau – (ow, pd sws) Ein betrunkener Pkw-Fahrer beschädigte am Sonntagnachmittag drei Fahrzeuge und hinterließ einen Schaden von ca. 10.000 Euro. Der 66-Jährige befuhr mit seinem Citroen Saxo die Leipziger Straße und bog nach rechts ab. Dabei streifte er den entgegenkommenden VW Golf eines 21-Jährigen. Anschließend prallte der Citroen frontal auf einen am rechten Fahrbahnrand geparkten BMW und schob diesen noch auf einen Opel Vivaro. Der anschließend durchgeführte Alkoholtest beim Saxo-Fahrer ergab fast 2,3 Promille. Der Mann aus Crimmitschau musste seinen Führerschein abgeben und sich einer Blutentnahme unterziehen. Anzeige wurde erstattet.