Betrunkener Mofafahrer

Härtensdorf – (gk) Rettungssanitäter fanden am Samstagnachmittag unweit vom Rasthof Härtensdorf einen Mofafahrer im Straßengraben der Freitagstraße. Neben ihm lagen mehrere Bierflaschen. Da er nicht verletzt war, riefen sie die Polizei vor Ort. Die Beamten führten bei dem 49-jährigen Mann einen Alkoholtest durch. Das Ergebnis war 1,9 Promille. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen, Ermittlungen wegen Trunkenheit im Verkehr wurden eingeleitet.