St. Egidien – Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

(Kna, pd ce) Eine 59-jährige Radfahrerin wollte am Donnerstag, gegen 10.10 Uhr, von einer Grundstücksausfahrt nach links auf die Schulstraße auffahren. Dabei kam es zur Kollision mit dem bevorrechtigten Fiat Uno eines 70-Jährigen. Der Mann war mit seinem Pkw aus Richtung August-Bebel-Straße in Richtung Niederlungwitz unterwegs. Die Frau musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Pkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Am Fiat entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro, am Klappfahrrad in Höhe von ca. 50 Euro.

Der Verkehrsunfalldienst Stollberg sucht Zeugen. Wer war zum genannten Zeitpunkt auf der Schulstraße unterwegs und hat diesen Verkehrsunfall beobachtet? Wer kann Angaben zum Unfallhergang machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Stollberg unter Telefon 037296 90-0 entgegen.