FSV feiert Saisonabschluss im Westsachsenstadion

FSV_StadionNach dem letzten Punktspiel bei Germania Halberstadt findet am Sonntag im Westsachsenstadion die große Saisonabschlussfeier des FSV Zwickau statt. Auftakt ist um 10:30 Uhr mit dem A-Jugend-Spiel zwischen dem FSV und Oberlausitz Neugersdorf. Den Schützlingen von David Wagner und Marco Waldenburger genügt bereits ein Unentschieden für den Landesmeistertitel. Um 13 Uhr spielt eine Fanauswahl gegen die Oberligamannschaft des FSV. Anschließend werden Axel Fuchsenthaler und Kvicha Shubitidze verabschiedet. Beide verlassen den FSV am Saisonende. Darüber hinaus stehen Mannschaft, Trainer und Präsidium den Fans an diesem Tag Rede und Antwort. Für das leibliche Wohl der Gäste und die passende Unterhaltung für Erwachsene und Kinder wird ebenfalls gesorgt. Auch die beliebten “Zwickau – Mein Verein”-Shirts gibt es zu kaufen. Der Eintritt ist kostenlos, alle anderen Einnahmen gehen komplett in die „Zwickau – Mein Verein“-Kasse. nach der Abschlussfeier bestreitet die 2. Mannschaft ihr Bezirksklassenabstiegsduell beim TSV Crossen. Anstoß ist um 15 Uhr.