Überholvorgang endet an Mittelschutzplanke

BAB 72/Hartenstein – (ow) Ein Unfall mit einer Leichtverletzten ereignete sich am Donnerstag, gegen 7:30 Uhr. Eine 26-Jährige war mit ihrem Pkw Citroen Richtung Hof unterwegs und wollte zwischen dem Parkplatz Beutenbach und der Anschlussstelle Hartenstein zwei Lkw überholen. Beim Überholvorgang geriet der hintere Lkw plötzlich nach links, worauf die 26-Jährige ihren Citroen stark abbremste. Auf der regennassen Fahrbahn kam sie nach links ab und stieß mehrmals gegen die Mittelschutzplanke, an welcher Sachschaden von etwa 2.000 Euro entstand. Am Citroen betragen die Schäden etwa 3.000 Euro. Die leichten Verletzungen der Pkw-Fahrerin wurden ambulant im Krankenhaus Kirchberg behandelt.