Unfallflucht beobachtet – Ermittlungen laufen

Zwickau – (ow) Am Dienstag ereignete sich zwischen 9 und 10 Uhr auf dem Parkplatz Moseler Straße ein Verkehrsunfall mit etwa 1.000 Euro Sachschaden, wobei sich die Verursacherin ihrer Verantwortung entziehen wollte. Eine Zeugin beobachtete jedoch das Geschehen und teilte ihre Beobachtungen dem Geschädigten mit. Nun laufen die Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen die Fahrerin eines Skoda Fabia. Diese war beim Einparken gegen einen bereits parkenden Nissan Primera gestoßen. Anschließend hatte sie sich die Schäden besehen und ihr Fahrzeug umgeparkt.