Gestohlener Audi in Polen aufgetaucht

Wilkau-Haßlau – Ein am Sonntagmorgen in Wilkau-Haßlau als gestohlen gemeldeter Audi A4 ist noch am Abend durch die polnische Polizei gefunden worden. Der Pkw sollte nahe der Stadt Grajewo einer Kontrolle unterzogen werden. Dies missachtete jedoch der Fahrer, worauf die polnischen Beamten die Verfolgung aufnahmen. Diese endete nach kurzer Zeit durch einen Unfall des flüchtigen A4. Am Steuer saß ein 23-jähriger Litauer. Gegen diesen richten sich nun die Ermittlungen der Kripo Zwickau. Dazu arbeiten die deutschen und polnischen Behörden zusammen.