Streithahn flüchtet mit Fahrrad

Zwickau – (af, pd sws) Nach einer handgreiflichen Auseinandersetzung am Samstag, gegen 0:45 Uhr, setzte sich der 27-jährige Tatverdächtige auf sein Fahrrad und flüchtete. Die Beamten konnten ihn in der Scheringer Straße stoppen und stellten fest, dass er mit 1,9 Promille weggeradelt war. Neben der Anzeige wegen Körperverletzung muss er sich auch wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.