Mit 2,56 Promille auf Wartburg

Lichtentanne, OT Schönfels – (af, pd sws) Freitagmittag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 75-Jähriger einen Wartburgfahrer beim Rangieren auf dem ehemaligen Kaufmarktgelände einweisen. Dabei bemerkte er, dass der Fahrer des PKW betrunken war. Bis zum Eintreffen der Polizei konnte der Delinquent nicht gehalten werden. Trotz dessen stellten die Beamten den Verkehrssünder, der mit 2,56 Promille unterwegs gewesen war.