Mühlenwanderung rund um Wildenfels

mühleZum Deutschen Mühlentag veranstaltet der Freundeskreis Schloss Wildenfels eine musikalische Mühlenwanderung durch den Ort. Die Begleitung übernimmt der „Zwickauer Singekreis“. Start ist am Pfingstmontag um 10 Uhr am Mühlgut Zschocken, Wiesenwerg 14 (keine Parkmöglichkeit). Von dort geht es vorbei an 11 Mühlen bis zur Niederen Mühle in Schönau (Nähe Bhf. Wiesenburg). Auf Infotafeln werden die ehemaligen bzw. noch in Betrieb befindlichen Mühlen vorgestellt und Interessantes und Geschichtliches über das alte Müllerhandwerk berichtet. Für die Kinder hält jede Tafel eine Rätselaufgabe bereit.

Bustransfer zum Start:
ab Bhf. Wiesenburg/Joram-Reisen, 8:30 Uhr und 9:30 Uhr
ab Wildenfels Zentralhaltestelle (Nähe Sparkasse), 8:40 Uhr und 9:40 Uhr
Parkmöglichkeiten: Landgaststätte Wiesenburg, Parkfläche Schlosspark Wildenfels

Offene Mühlen:
Teichmühle Wildenfels
(Vorführungen, idyllische Rast, Chorauftritt, Imbiss und Getränke)

Niedere Mühle Schönau/Wiesenburg
(hier u.a. Besichtigung, Live-Musik von „Minnedorn“, alte Handwerkstechniken, Speis und Trank, auch Leckeres aus dem alten Mühlenbackofen sowie Kakteenausstellung und -verkauf gegenüber der Mühle (Tobies-Hof).)