Silber und Bronze für Zwickauer Flamingos

synchronschwimmerAm vergangenen Sonntag fanden in Dresden die Sächsischen Meisterschaften im Synchronschwimmen der Jugend D statt. 22 Sportlerinnen aus den vier sächsischen Trainingsstützpunkten hatten sich dafür qualifiziert. Vom 1. SC Flamingo Zwickau nahmen fünf Schwimmerinnen teil. Die 10- und 11-jährigen verglichen sich im Einzel-, Doppel- und Gruppenwettbewerb. Nach der besten Pflichtwertung der Flamingos zeigte Anna-Katharina Graupner ihr Solo und freute sich danach über eine Silbermedaille. Im Duett starteten Giulina Pampel und Sarah Schmidt. Ihr erster Start in dieser Besetzung fand großen Anklang. Durch große Gleichmäßigkeit untereinander und zur Musik holten die Beiden am Ende Bronze. Nach drei Jahren gelang es dem SC Famingo Zwickau wieder, eine so junge Mannschaft an den Start zu bringen.