Punktspiel in der 2. Kreisklasse neu angesetzt

Kreisverband_Fussball_Westsachsen_eV KopieIn der 2. Fußball-Kreisklasse muss die Partie zwischen dem Hartensteiner SV und der 2. Mannschaft von Wilkau-Haßlau neu angesetzt werden. Mit diesem Urteil gab das Sportgericht des Fußball-Kreisverbandes jetzt einem Einspruch des SV Muldenthal recht. In der Begegnung, die am 2. Mai mit einem 2:1-Sieg von Hartenstein endete, hatte der Schiedsrichter die Gästemannschaft nur zweimal auswechseln lassen. Das Punktspiel wird am kommenden Samstag in Hartenstein nachgeholt. Anstoß ist um 15 Uhr.