Neun Grund- und Mittelschulen werden geschlossen

lessingschule1In Sachsen werden auf Grund zu geringer Schülerzahlen neun weitere Schulen geschlossen. Laut einer vom Kultusministerium veröffentlichten Liste soll bereits zum 1. August u.a. die Grundschule in Bärenwalde wegen zu geringer Anmeldungen schließen. Im kommenden Jahr sollen dann weitere sechs Schulen den Betrieb einstellen. Betroffen sind im Landkreis die Lessingschule Zwickau (Foto) und die Mittelschule Waldenburg. Im Rahmen des Anhörungsverfahrens hat das Kultusministerium dagegen die Klassenbildung bei der Grundschule in Mülsen St. Micheln genehmigt. Hier wurde festgestellt, dass trotz zu geringer Schüleranmeldungen in Klassenstufe 1 dennoch ein öffentliches Bedürfnis vorliegt. Noch keine Aussage gibt es zur Grundschule in Langenweißbach. Hier sei das Verfahren nach Angaben des Ministeriums noch nicht abgeschlossen.