Hansa Rostock im Stadion der Jugend

hansa_rostockNur zwei Tage nach seinem endgültigen Abstieg in die Drittklassigkeit ist der FC Hansa Rostock in Wilkau-Haßlau zu Gast. Anlass sind die Jubiläen „20 Jahre Intersport Gü-Sport“ und „100 Jahre Fußball in Wilkau-Haßlau“. Aus diesem Grund bestreitet der Traditionsverein von der Ostsee und letzte DDR-Fußballmeister morgen ein Freundschaftsspiel gegen eine Kreisauswahl. Die Mannschaft setzt sich aus Akteuren von Bezirksliga, Bezirksklasse und Kreisliga zusammen und wird von Udo Tautenhahn und Dietmar Pohl betreut. Anpfiff ist um 18:30 Uhr im Stadion der Jugend. Einlass ist bereits ab 17 Uhr. Karten gibt es in allen Gü-Sport-Filialen und beim Erzgebirgsblick.