Henning Venske & Jochen Busse – Zwei, die man sich merken sollte

BUSSE_VenskeZwei Zukunftsforscher, ein Akkordeon, großes Programm! Jochen Busse und Henning Venkse betreten die Bühne, und setzen ihren einzigartigen Dialog fort… Humor der feinen englischen Art, verpackt in eingängige Melodien von Frank Grischek am Akkordeon. Satirisch und skurril spannen sie einen anarchistischen Gesprächsbogen, bei dem ihnen kein Gedanke abwegig genug ist. Wachsende Umweltzerstörung, wachsende Staatsmacht, wachsende Ohnmacht des Einzelnen, wachsende Kriegsgefahr und die erkennbaren Grenzen des Wirtschaftswachstums: Alles wächst allen über den Kopf. Es geht um die Demokratieverdrossenheit der alten Griechen, den Gesellschaftsvertrag von Rousseau und die Besteigung aller Krisengipfel sowie um die Wahlschlachten des Jahres 2009 und der daraus folgenden Abschaffung politischer Parteien durch sich selbst. Aus sarkastischen Spitzen und pointierten Mini-Sketchen zünden sie ein intellektuelles Feuerwerk. Das Duo gastiert am Mittwoch ab 20 Uhr im Alten Gasometer Zwickau. Karten sind online unter www.alter-gasometer.de , im Vorverkaufsbüro des Alten Gasometers und auch in der Touristinformation in Zwickau erhältlich.