16 Schlösser beschädigt – Zeugen gesucht

An fünf Baumaschinen und einem Lkw haben Unbekannte in den letzten Tagen insgesamt 16 Schlösser beschädigt. Dadurch entstand ein Sachschaden von etwa 1.600 Euro. Einen Diebstahlschaden konnte die Polizei bisher nicht feststellen. Tatort war die Baustelle des Robert-Schumann-Konservatoriums in der Stiftstraße. Der Tatzeitraum erstreckt sich von Mittwoch, 16 Uhr, bis Montag, 7 Uhr. Wer Hinweise zur Aufklärung geben kann, sollte sich im Polizeirevier Zwickau, Telefon 44580, melden.