Baustopp gegen Biogasanlage hat Bestand

Stadtwappen ZWDer von der Stadt Zwickau gegen den Bau einer Biogasanlage in Neuplanitz verhängte Baustopp hat Bestand. Das Verwaltungsgericht Chemnitz hat einen Antrag der Bioenergieerzeugung Zwickau e.G. gegen diese Entscheidung abgelehnt. Die Anlage war ursprünglich durch die Landesdirektion genehmigt worden. Im November 2009 beantragte das Unternehmen eine Änderung des Bauantrages, der im Zwickauer Rathaus aber abgelehnt wurde. Da die Bauarbeiten trotz der Ablehnung weiter gingen, verhängte die Stadtverwaltung am 26. April den Baustopp und ordnete den Sofortvollzug an. Dagegen intervenierte die Bioenergieerzeugung Zwickau e.G. beim Verwaltungsgericht Chemnitz. Deren Antrag wurde von der Behörde heute abgelehnt.