Trunkenheitsfahrt

Wilkau-Haßlau – (hje) Am Sonntag, kurz nach Mitternacht, befuhr ein 21-jähriger Cainsdorfer mit seinem Pkw Renault die Rosa-Luxemburg-Straße. Bei einer Verkehrskontrolle durch das Polizeirevier Werdau stellten die Beamten bei  dem Fahrer Atemalkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,6 Promille. Es erfolgte eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins.