Wasserballer vor schwerem Brocken

wasserballAm kommenden Wochenende bestreiten die Zweitligawasserballer ihr Vorletztes Punktspielwochenende. Mit Dresden und Chemnitz erwarten sie den Tabellen 3. und 4.. Trotz dieser zwei schweren Brocken bauen die Westsachsen auf ihre Heimstärke. Beide Gegner haben noch die theoretische Chance auf einen Aufstiegsplatz zur 1. Liga. Es wird also an Spannung in der Zwickauer Schwimmhalle nicht fehlen. Im 100 Jährigen Bestehen des Wasserballsports in Zwickau werden die Wasserballer alles daran setzen erfolgreich aus dem Wochenende hervorzugehen und den 7. Tabellenplatz zurück zu erobern. Anspiel ist Samstag gegen Dresden 17 Uhr und Sonntag 10 Uhr gegen Chemnitz.