Raub – Zeugen gesucht

Zwickau – (am) Zu einem Raub kam es am Samstagmorgen, zwischen 4 Uhr und 5 Uhr auf der Kolpingstraße/Ecke Heinrich-Heine-Straße. Laut Angaben des Geschädigten (48) wurde dieser von bislang Unbekannten zu Boden geschlagen, so dass er das Bewusstsein verlor. Als der 48-Jährige wieder zu sich kam, kümmerte sich ein Ehepaar (beide ca. 40 bis 50 Jahre alt) um ihn und half ihm auf. Anschließend ging der Geschädigte nach Hause und stellte fest, dass ihm Schmuck (Ringe und Kette) sowie Bargeld und sein Handy fehlten. Der 48-Jährige trug Verletzungen im Gesicht sowie Prellungen am Körper davon und wurde ambulant behandelt. Die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480 bitte Zeugen, vor allem das besagte Pärchen, sich zu melden.