Grillen wie die Weltmeister

Grillfoto totalZu einer großen Grillshow lädt am kommenden Samstag (8. Mai) Globus Zwickau ein. Ab 11:00 Uhr präsentiert Grillevent on Tour die leckersten Gerichte vom Rost. Die Grillexperten bringen den Menschen mit ihrer kurzweiligen und informativen Show bei, wie normale Griller zu Hause ein komplettes Menü zaubern können. Zum ersten Mal findet die Grilltour in einem WM-Jahr statt: Afrika liefert in diesem Jahr also den besonderen Kick. Dem hat auch die GBA Jurende Rechnung getragen. Tourleiter Chris Reich hat sich einige „heiße“ südafrikanische Rezepturen ausgedacht. Der Trend zur Schärfe setzt sich fort. Zudem ist der Trend zu fruchtig-exotisch da. „Wir haben die Tour unter das Motto ‚Klassiker und leichte Grillküche gestellt’, erklärt der gebürtige Schweizer Chris Reich. „Dabei darf die richtige Würzung nicht fehlen.“ Der Profigriller hat für diese Saison 26 Rezepturen entwickelt. Er kombiniert dabei Klassiker wie die legendären Würstchen mit Grillkäse oder die Spare Ribs „african style“ mit Farmerkartoffeln, zaubert ein Hähnchen-Zucchini-Steak auf dem Grill oder füllt das Entrecôte nach Farmer-Art mit Maiskörnern, Bohnen und Zwiebeln. Ein kulinarisches Highlight sind die Lamm-Interpretationen von Chris Reich, die von der Lammkrone bis zum T-Bone-Steak reichen. Gleichzeitig kommen aber auch Meeresfrüchte nicht zu kurz. „Seafood ist leicht und eiweißreich, dabei aber fettarm und deshalb besonders gesund“, betont der Schweizer, der im Schwabenland seine zweite Heimat gefunden hat. Der 8. Mai verspricht also für die Zwickauer nicht nur heißes vom Rost – sondern  kulinarische Highlights vom Grill.