FSV seit sieben Spielen ohne Sieg

LoklpzvszwickauDer FSV Zwickau konnte seine „schwarze Serie“ gestern auch beim 1. FC LOK Leipzig nicht beenden. Die Ersatzgeschwächten Westsachsen verloren im Bruno Plache Stadion mit 0:2 und warten damit bereits seit sieben Partien auf einen Sieg. Nach einer torlosen ersten Hälfte führte ein Abwehrfehler von Baumann nach 53 Minuten zur 1:0 Führung für die Messestädter. 15 Minuten später sorgte ein von FSV-Keeper Gommert verursachter Foul-Elfmeter für die endgültige Entscheidung. Für das Pokalspiel gegen Erzgebirge Aue am Donnerstag 18:00 Uhr hat der Vorverkauf begonnen. Tickets gibt es am Mittwoch zwischen 16:00 und 20:00 Uhr am Sonderschalter des Westsachsenstadions.