Erzgebirge Aue schafft den Aufstieg

Erzgebirge Aue steht als  erster Aufsteiger in die zweite Fußballbundesliga fest: Die Veilchen gewannen gegen Eintracht Braunschweig mit  2:1  und können mit numehr 68 Punkten nicht von einem Aufstiegsplatz verdrängt werden. Das wichtige  Tor zum Aufstieg erzielte Pierre Le Beau fünf Minuten vor Schluss, Marc Hensel hatte in der 53 Spielminute die Auer in Führung gebracht, Braunschweig durch Mirko Boland zunächst in der 64. Minute den Ausgleich erzielt