Angetrunken und bei Rot gefahren

Zwickau – (am) An der Kreuzung Schumannstraße/Reichenbacher Straße missachtete eine 31-jährige Neuplanitzerin Donnerstagnachmittag das Ampelrot an der Schumannstraße. Durch eine Polizeistreife, die dies beobachtet hatte, wurde die Opel-Fahrerin gestoppt. Bei der Kontrolle der 31-Jährigen wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Das Testergebnis: 1,38 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und entsprechende Anzeigen gefertigt.