Neue Fahrbahn beschädigt -Zeugen gesucht

Auf der Verbindungsstraße zwischen Schönfels und Stenn hat ein unbekanntes Fahrzeug am Mittwochvormittag den neuen Straßenbelag beschädigt. Die Asphaltdecke wurde durch ein vermutlich herunterhängendes Teil auf einer Länge von 75 Metern aufgerissen. In einer sich anschließenden Einbuchtung stellte die Polizei einen Ölfleck fest. Vermutlich wurde das Fahrzeug an dieser Stelle kurzzeitig abgestellt bzw. repariert. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020, entgegen.