Eispiraten planen mit zwei deutschen Goalies – Suvelo verlässt Crimmitschau

jennikeDie Eispiraten Crimmitschau planen für die kommende Zweitligaaison mit zwei deutschen Torhütern. Neben Andreas Jenike verpflichtet der Verein Tobias Güttner für das Tor. Güttner hatte bereits seit Januar einen Vertrag in Crimmitschau. Mit Andreas Jenike konnten sich die Eispiraten bereits zu Beginn der vergangenen Saison einig werden. Die Westsachsen sind überzeugt, zwei talentierte und erfolgversprechende Keeper verpflichtet zu haben und erwarten für die neue Saison einen gesunden Konkurrenzkampf auf der Torwartposition. Mit Marko Suvelo stand der Verein ebenfalls bis zum Schluss in Kontakt, allerdings konnte man sich nicht auf einen neuen Vertrag einigen.