Polizei sucht Zeugen zu Verkehrsunfall

Zwickau – (jm) Nach einem Zusammenstoß an der Ampelkreuzung Werdauer-/Kopernikusstraße sucht die Polizei weitere Zeugen. Eigenen Angaben des Fahrers (18) eines Lkw nach, war am Montag, gegen 14:30 Uhr ein dunkler Pkw an seinen Laster gestoßen und einfach weiter gefahren. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. Geistesgegenwärtig merkte sich der Brummi-Lenker das Kennzeichen des Autos. Die Ermittlungen konzentrieren sich nun insbesondere auf einen Radler, der das Geschehen beobachtet haben muss. Dieser Mann sowie ggf. weitere Zeugen wenden sich bitte an den Verkehrsunfalldienst in Reichenbach, Telefon 03765/ 500