Judosportverein 61 Zwickau holt den Pokal der Stadt Werdau – außerdem vier erste und einen 3. Platz beim Vogtlandpokal

Judo_Sieger WerdauAm vergangenen Sonntag veranstaltete der JSV Werdau im Langenhessener Koberbachzentrum den 6. Pokal der Stadt Werdau für die männliche Jugend U12, U14, U17 und U20. Am Start waren 170 Judokas Mitteldeutschlands aus 26 Vereinen, davon allein 14 Vereine aus dem Regierungsbezirk Chemnitz. Die ersten 3 Plätze der Mannschaftswertung gingen an Vertreter des Landkreises Zwickau. Der JSV 61 Zwickau belegte mit 30 Punkten den ersten Platz gefolgt vom JSV Werdau mit 23 Punkten auf dem 2. und JC Crimmitschau mit 21 Punkten auf dem 3. Platz.

Die Judoka der Altersklasse U 10 waren am vergangen Samstag beim Turnier um den Vogtlandpokal erfolgreich. Vier erste und ein dritter Platz in einem aus 90 Sportlern aus 19 Vereinen bestehenden Starterfeld aus Bayern und Sachsen waren nötig, um den 3. Platz in der Gesamtwertung aus dem Vogtland mit nach Zwickau zu nehmen.