Horch Museum unterstützt „Haus der Kleinen Forscher“

Kleine Forscher_Horchmuseum_kleinDas August-Horch-Museum ist neben der ZEV und City Optik dritter großer Partner des Netzwerkes „Haus der kleinen Forscher“ der 18 kommunalen Kindertageseinrichtungen in Zwickau. Ein entsprechender Patenvertrag wurde am vergangenen Freitag von Fachberaterin Katja Donath-Franke und Museumsgeschäftsführer Rudolf Vollnhals unterzeichnet. Damit nimmt sich das Automobilmuseum in die Pflicht, seine Türen auch künftig allen Vorschülern aus Kindertageseinrichtungen kostenfrei zu öffnen. Ergänzend zum museumspädagogischen Konzept soll es ab 16. Mai eine sogenannte Forscherkammer eigens für Kinder geben.