FSV empfängt Dynamo-Reserve

FSV_DresdenZum Oberliganachholspiel empfängt der FSV Zwickau morgen um 18 Uhr die U23-Mannschaft von Dynamo Dresden. Das vom ehemaligen FSV-Spieler Jan Seifert betreute Team ist derzeit Fünfter. Allerdings konnten die Dynamos in der Rückrunde bisher nur zweimal gewinnen. Dazu gab es zwei Unentschieden und fünf Niederlagen.
Zum Heimspiel gegen Dresden können am Infostand des FSV-Fördervereins auch wieder Aktien erworben werden.
Im Rahmen der Spendenaktion für die Nachwuchsabteilung wurden bisher 86 der vorläufigen 201 Aktien von den „Aktionären“ gezeichnet. Mit Ihrer Beteiligung in Form von „Aktien“ am FSV-Nachwuchs seien die Spender maßgeblich mit beteiligt an einer – Zitat – „Rot-Weißen Zukunft“ des Vereins.