Gleitschirmpilot verunglückt

Hartenstein, OT Thierfeld – (am) Bei einem Startunfall wurde ein 53-jähriger Gleitschirmpilot am Sonntagnachmittag in Thierfeld schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 15:15 Uhr auf dem Flugfeld an der Katzenstraße. In der Startphase erfasste eine Windböe den Schirm des 53-Jährigen. Durch den entstandenen übermäßigen Zug auf das Seil brach eine Sollbruchstelle und der Pilot stürzte aus ca. 10 – 15 Metern Höhe auf die Wiese. Ein Rettungshubschrauber flog ihn zum Städtischen Klinikum Zwickau. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen zum Unfallhergang eingeleitet.